Presse

Presse

Die Robotiklösung von Scallog bei Newpharma – ein innovatives Konzept, das in Kooperation mit Smart Technics Ventures, dem Innovationszentrum der Colruyt Group, entstand Nanterre,

Scallog wird auf der Fachmesse SITL, die vom 13. -15. September in Paris Porte de Versailles stattfindet, den Vertragsabschluss für ein robotergestütztes Automatisierungssystem für die neue Logistikplattform von Newpharma, einer belgischen Online-Apotheke mit einer Million Kunden in 12 Ländern europaweit bekanntgeben. Die Robotiklösung „Goods-to-Man“ („Ware-zum-Mann“) von Scallog soll im Herbst 2021 im neuen Logistikzentrum von Newpharma, für eine Fläche von 20 000 m2 (auf 50 000 m2 erweiterbar) unter der Leitung von Smart Technics Ventures, dem Innovationszentrum der Colruyt Group, einem Minderheitsaktionär von Scallog, installiert werden.

ALT: pic Wesco & Scallog

Kinderartikel: WESCO vergrößert seine roboter-unterstützte Lagerzone mit Scallog

WESCO garantiert Kinderfreude, mit Möbeln, Spielen und Sportartikeln, die speziell für die Bedürfnisse der Kleinen konzipiert wurden. Das Logistiklager des französischen Spezialisten für glückliche Kids verwaltet 15 000 Referenzen für den Vertrieb in 60 Ländern. Als Antwort auf stark steigende Umsätze vergrößert WESCO nun seine automatisierte Lagerzone. Ab jetzt stellen 24 Boby-Roboter von Scallog sicher, dass die Effizienz der Kommissionierung auf das Doppelte gesteigert wird.

alt: photo farmy & scallog

E-Food : Farmy Schweiz steigert weiter seinen Umsatz mit Scallog-Robotern

Der eFood-Sektor erlebte einen starken Boom während des Covid-Lockdowns. Farmys Kunden wurden so sehr von der hohen Qualität der Produkte überzeugt, dass sie auch weiterhin ihren Einkaufskorb auf der Homepage des Online-Marktes befüllen. Um eine effizientere Kommissionierung und auch eine optimierte Lagerkapazität bei der verfügbaren Fläche im Zürcher Zentrallager zu erreichen, setzt Farmy auf die Unterstützung durch leistungsstarke Goods-To-Person-Roboter von Scallog.

Alt : Photo Olivier Rocher

Gesundheit am Arbeitsplatz: Mehr Ergonomie, Sicherheit und Gesundheit in der Logistik

Variable Warenflüsse und schnellere Arbeitsprozesse in den Lagern können Stress bei den Lagerarbeitern verursachen, die oft unter Erkrankungen des Bewegungsapparats leiden. Die Reduzierung von Laufwegen und von repetitiven Bewegungsmuster ist heute ein Muss, um die Gesundheit der MitarbeiterInnen bei der Kommissionierung von Kundenbestellungen zu gewährleisten. Dank der Goods to Man-Robotik ist es jetzt möglich, Ergonomie und Sicherheit mit Produktivität zu vereinen. (Expertenartikel von Olivier Rochet, CEO von Scallog)

Hugues Sterlin-tribune-expert

Kosmetik : Infolge des Booms im E-Commerce setzen Industrielle auf Logistikroboter

Die Kosmetikindustrie ist traditionell eine wichtige Sparte in der französischen Wirtschaft. Trotz eines Exportrückgangs erwirtschaftet die Branche immer noch mehr als 15,7 Milliarden Euro in 2020. Die Ausnahmesituation durch Covid hat den E-Commerce-Anteil und neues Konsumentenverhalten stark erhöht. Ware-zum-Mann-Lösungen (goods to man solutions) erlauben Logistik-Dienstleistern, sich den neuen Herausforderungen zu stellen. (Expertenartikel von Hugues Sterlin, Operations Director von Scallog)

alt: ohoto soditra logistic

Belgien: 3 PL-Anbieter Soditra Logistic verdoppelt den Einsatz von Scallog-Robotern

Entsprechend seiner Innovationsstrategie mit Ziel der Differenzierung und Neukundengewinnung hat der belgische 3PL-Anbieter Soditra-Logistic die Grösse seines Logistiklagers mit Goods-To-Person-Technologie von Scallog verdoppelt (Frühjahr 2020).

BENELUX: Scallog und Robex als Partner auf einem strategischen Logistik-Markt

Um seine Präsenz in den Benelux-Ländern, einer Schlüsselregion für die europäische Logistik, zu etablieren, gibt SCALLOG die Unterzeichnung eines Handelsabkommens mit ROBEX bekannt, einem anerkannten Experten für Industrierobotik und die Automatisierung von Verpackungs- und Palettierprozessen!

Belgien : Bricolux, Großhändler für Schulmaterial, bereitet mit Scallog das neue Schuljahr vor

Bricolux erweitert sein Sortiment um mehr als 1.000 neue Referenzen, den Aufstieg des BtoC-E-Commerce und exzellente Dienstleistungen und setzt auf diese Hebel, um seinen Umsatz zu steigern. Voraussetzung ist eine effiziente und agile Logistik von der Lagerung bis zur Auftragsvorbereitung mit der Robotisierung von Goods to Man Scallog!

Brasilien: Scallog startet die Zusammenarbeit mit CUBICC

In Europa, den USA und jetzt in Brasilien beschleunigt SCALLOG seine internationale Expansion mit der Unterzeichnung einer neuen Handelspartnerschaft mit CUBICC, einem Spezialisten für Verpackungs- und Kommissionieroptimierung in Südamerika!

Schweiz: FARMY, Online-Shop für eFood, setzt auf Scallog-Roboter

Angesichts seines exponentiellen Wachstums von 170% im Jahr 2020 hat sich der Zürcher E-Merchant FARMY für die Roboterlösung Flexypick von Scallog entschieden, um sein Logistiklager im Rahmen seines Kundenversprechens zu automatisieren: „Bio und frisch vor der Haustür“ in der ganzen Schweiz.